Gästearbeit

Was ist das?
Der Hundesportverein Lauchhammer gibt allen Hundebesitzern die Möglichkeit, mit ihren Hunden unter kompetenter Anleitung zu arbeiten. Das geht vom Verhalten des Hundeführers, über die Grundregeln der Hundeausbildung bis hin zum Sozialverhalten der Hunde in der Gruppe. Wichtige Tipps und gemeinsame Übungsstunden gehören ebenso dazu, wie der Spaß am Hobby Hund und der Erfahrungsaustausch mit anderen Hundebesitzern.
Einige der "Gäste" haben so den Weg in unseren Verein gefunden und sind Mitglied geworden.

Wann und wo?
Jeden Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr auf dem Gelände des Hundesportverein Lauchhammer in der Elsterwerdaerstr. 51 in Lauchhammer-West (ehemaliger Sportplatz).

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
Mitmachen kann jeder, der Freude an der Arbeit mit dem Hund hat und Gleichgesinnte sucht. Voraussetzung ist, dass der Hund eine gültige Impfung entsprechend den Vorschriften hat, der Hund steuerlich gemeldet ist und ein Haftpflichtversicherung für den Hund besteht (die entsprechenden Nachweise sind vorzulegen).

Was kostet es?
Der Hundesportverein Lauchhammer e.V. erhebt für die Gästearbeit keinen Monatsbeitrag. Es ist lediglich für den teilnehmenden Nachmittag eine Gebühr in Höhe von 3,- € zu zahlen.
Übrigens - die Erstteilnahme zählt als "Schnupperkurs" und ist kostenfrei.

Impressionen von der Gästearbeit